Samstag, 20. November 2010

Stempeltag in Mörfelden

Am 13.11. haben meine Schwägerin und ich uns wieder mal in Mörfelden eingefunden.
Dieses mal zu einem Stempeltag - dieser ging von 9.30 - 17.00 Uhr und wir haben so einiges gelernt und an Ideen mit nach Hause genommen.
Es war ein super toller Tag und nur dem Basteln gewidmet.
Und diese Werke wurden gewerkelt.

Eine kleine Weihnachtsbox.
Der Stiefel ist natürlich ideal für den Nikolaus.
Auf der Rückseite hat eine kleine Schokotafel platz.
Diese Karte ist mit einer bestempelten Folie gestaltet und ich finde die echt klasse.
Und hier das Innenleben - Platz genug für einen netten Gruß.
Eine Schneekugel haben wir auch gemacht und ist gar nicht so schwer wie es vielleicht aussieht.
 So sieht die Schneekugel von der Seite aus - man kann sie toll aufstellen und so als Deko verwenden.
Hier doch eine ganz andere Kartenform, die mir auch sehr gut gefällt.
UInd die Karte von Innen.
Eine ganz schnuckelige Karte ist diese hier!
Der Blätterring wurde in grün gestempelt und mit transparent embosst. Ein bißchen roten Glitter und der Vogel wurde in schwarz und in dem Notenpapier gestanzt und leicht versetzt angebracht - sieht sehr edel aus.
Das hier ist eine Teelichtkarte - man kann selbstverständlich auch andere Dinge damit verpacken.
Und so sieht die Innenseite aus.
Und hier die Schachtel geöffnet.
Danke für´s Schauen.
Liebe Grüße Iris - lordjoshi 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen