Donnerstag, 2. Februar 2012

SU - Workshop in Darmstadt

Am Samstag (28.01.12) war ich mit meiner Bastelfreundin Moni (sie hat auf ihrem Blog auch einen Bericht über den tollen WS geschrieben - schaut doch mal rein!) in Darmstadt auf einem SU-Workshop den Cornelia ausgerichtet hat. Es war total interessant diese 3 Karten zu werkeln. Die Materialien waren schon vorbereitet, so konnten wir dann auch gleich loslegen mit Basteln. 
Als erstes haben wir diese Karte in der Rock´n Roll Technik gemacht. Die Blume wurde zweimal eingefärbt und zwar wie folgt - mit Stempelfarbe einfärben auf Schmierpapier abdrücken und dann den Rand der Blume erneut einfärben, dabei wird der Stempel auf dem Stempelkissen gedreht - daher der Begriff Rock´n Roll Technik.
Erneut abdrucken und ausschneiden. Mit den anderen Materialien dann die Karte vollenden.
 Zu Hause angekommen hab ich dann dieses Werk gebastelt.
Mit einem Layer wurde diese Karte gebastelt. Der untere weisse Bereich wurde mit einem Stück Schmierpapier geschützt und die blaue Farbe mit einer Farbrolle aufgetragen, die Bäume aufgestempelt und mit einem weissen Gelstift die Sterne gemacht.
 Für diese Karte werden 2 Blumenstempel benötigt, einmal positiv und einer in negativ und 2 verschiedene Stempelfarben - ich finde das total klasse - es gefällt mir sehr gut und ist total vielseitig.




Der Nachmittag hat mir total viel Spaß gemacht und ich denke das machen wir bald mal wieder.

Danke für´s Schauen.
Liebe Grüße Iris - lordjoshi

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen