Montag, 28. Oktober 2013

Geldbörse

Ich hab mich mal an eine Geldbörse gewagt - nein nicht zum ausrauben - sondern mit der Nähmaschine, Kunstleder und schönen Stoffen.
Die Anleitung hab ich mir bei DaWanda gekauft und ist auch ganz gut beschrieben.
Die Teile hab ich vorher alle fleissig zugeschnitten und dann ging es los.
Es hat super viel Spaß gemacht, denn ich war auch nicht alleine - bin zu Dani gefahren nach Bingen und wir haben dann die ganze Nacht genäht, gequatscht, gegessen, gelacht - es war toll und wir müssen das unbedingt wieder machen.

Aber hier nun mein Ergebnis und ich habe schon das Material für eine blaue Börse hier liegen!!

Hier die Vorderansicht.
 Aufgeklappt. Ist dieses Grün nicht klasse und der Knopf pass 100%ig dazu.
Innenansicht - hier kann man gut den zweiten Stoff erkennen und die kleine RV-Tasche fürs Kleingeld.
 Nochmal von der Nähe und die Tasche geöffnet.
 Für die vielen Karten gibt es natürlich auch Steckfächer.
 
Mal sehen, wann ich mir die Zeit für den Zweiten nehmen kann.
 
Danke für´s Schauen.
Liebe Grüße Iris - lordjoshi

1 Kommentare:

Manu hat gesagt…

Super Iris, die sieht ganz toll aus. Hab auch so eine Anleitung, da hab ich auch schon ein paar Geldbörsen genäht.
LG, Manu

Kommentar veröffentlichen